Google+ Kinderfasching

Kameruner Kinderfasching
2011 gab es mit der „Ersten Kameruner Kindersitzung“ eine Premiere bei den Kamerunern.

Wie kam es dazu?
Seit vielen Jahren finden am Rosenmontag und Faschingsdienstag Kindermaskenbälle statt. Nach den letzten Jahren, an denen wir uns immer wieder neue Aktionen für die Kinder überlegt haben, hatten wir nun die Idee, dass es Zeit für etwas „Neues“ ist. So wurde die Idee einer Kindersitzung geboren.



Dazu schrieben wir Kinderzentren, Kindertagesstätten und Horte an, ob sie sich vorstellen könnten, an einer Kindersitzung mitzuwirken. Die Reaktionen waren so positiv, dass wir uns gleich an die weitere Arbeit machten. Am Ende unserer Planung hatten wir ein bunt gemischtes Programm, das von Karnevalsvereinen, städt. Kinderzentren, konfessionellen Einrichtungen gestaltet wurde . Die Sitzungen der letzten beiden Jahren waren am Ende des Tages ein voller Erfolg! Die Kinder waren besonders stolz auf ihren Orden. Vor allem die Kinder aus den Einrichtungen, die auch aufgrund ihrer kulturellen Hintergründe, selten an Faschingsveranstaltungen teilnehmen. Da uns als Verein die kulturelle Vielfalt und Teilhabe Aller ein wichtiges Anliegen ist, haben wir uns auch darüber gefreut, dass sowohl Kinder als auch deren Trainerinnen und Betreuer gefragt haben, ob es auch in diesem Jahr wieder eine Kindersitzung gibt. Das freut und motiviert uns weiterzumachen.
… und so wird es wieder eine Kindersitzung geben, auf die wir uns auch freuen.
Euer Kifa Team



Ansprechpartner für Kinderfasching ist Andrea Hoestermann  0173-8244290